Weiter mit den Gesichtern

Ich bin immer noch nicht mit Reihe fünf fertig. Das heißt aber nicht, dass ich nicht fleißig weiter gestickt habe. Es sind mir einige Gesichter aus Großbritannien und den USA zugeflogen und ich habe ein bisschen gemogelt und zwei Menschen ohne Parkinson eingebaut. Aber mit gutem Grund, denn ohne sie gäbe es den globalen Zusammenhalt nicht so, wie er jetzt besteht.

Durch Andy Butler habe ich viele aktive, kreative Menschen außerhalb Deutschlands kennen- und schätzen gelernt. Er ist ein großartiger Netzwerker und aus der Parkinson-Szene nicht weg zu denken. Ebenso verhält es sich mit Isabell Senft-Daniel. Sie gründete unter anderem die globale Selbsthilfegruppe Parkinson’s One World – One Voice. Ohne die beiden wäre das Gesicht einfach nicht vollständig.

Ich habe mir auch vorgenommen, den einen oder die andere Berühmtheit mit Parkinson in dem Gesicht zu verstecken. Bin gespannt, ob sie jemand erkennt.

Mein Fazit für heute: Ich werde ab jetzt anfangen in Querstreifen zu arbeiten. Die nicht enden wollenden Längsreihen laden nicht gerade zum Weitermachen ein. Je mehr Quadrate ich sticke, desto länger dauert die Verarbeitung. Da wird man schon mal ungeduldig. Aber ich gebe nicht auf! Ich bin auch noch nicht ganz zufrieden mit der Farbgebung und der Technik, wie ich die Quadrate zusammenfüge. Das Gesamtwerk wölbt sich nach Außen und liegt nicht flach an der Wand. Kommt Zeit, kommt Rat würde jetzt meine Großmutter sagen. In dem Sinne…

Wenn du ein Foto beisteuern möchtest. Ich würde mich sehr darüber freuen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: