KREATE: Ein Live-Event zum Welt Parkinsontag

Am Weltparkinsontag macht die Parkinson-Gemeinschaft weltweit in YouTube auf das Leben mit der Erkrankung aufmerksam. Zusammen mit Almut Knebel und Amy Carlson, Botschafterin der Davis-Phinney Foundation, habe ich in den letzten Wochen dafür intensiv gedreht, diskutiert und getanzt. Es war nicht leicht. Die Zeitverschiebung musste bedacht werden und die Sprachbarriere. Wir haben beide Hürden auf„KREATE: Ein Live-Event zum Welt Parkinsontag“ weiterlesen

Das Meer

Ich arbeite sehr gerne mit Ingrid Hauff zusammen, deren Kunst ich sehr bewundere und die mir als Freundin ans Herz gewachsen ist. Wir haben eine gemeinsame Leidenschaft: Das Meer. Das tiefe Blau, die Weite, der endlose Horizont und die unergründliche Tiefe hat eine große Anziehungskraft auf uns beide. Viele gemeinsame Projekte haben das Meer zum„Das Meer“ weiterlesen

Weiter mit den Gesichtern

Ich bin immer noch nicht mit Reihe fünf fertig. Das heißt aber nicht, dass ich nicht fleißig weiter gestickt habe. Es sind mir einige Gesichter aus Großbritannien und den USA zugeflogen und ich habe ein bisschen gemogelt und zwei Menschen ohne Parkinson eingebaut. Aber mit gutem Grund, denn ohne sie gäbe es den globalen Zusammenhalt„Weiter mit den Gesichtern“ weiterlesen

Ein Tanz geht um die Welt und wir sind dabei

Der Song geht ins Blut und macht gute Laune, Jerusalema von Master KG macht Mut. Die Tanz-Challenge zu dem Song geht seit Monaten um die Welt. Warum nicht mitmachen und ein Zeichen für Menschen mit Parkinson setzen? José Delgado aus Kalifornien und ich haben Menschen mit Parkinson und ihre Angehörigen aufgefordert zu Jerusalema zu tanzen„Ein Tanz geht um die Welt und wir sind dabei“ weiterlesen

Juhu, ich habe einen Lauf!

Seit meinem letzten Blogeintrag haben mein Stickprojekt und meine Motivation einen großen Schub getan. Ich bekomme Fotografien von Menschen mit Parkinson aus Deutschland, USA und Großbritannien. Der befürchtete Ansturm blieb bisher zum Glück aus. Die Menschen sind zögerlich und ich habe genug Portraits in Arbeit, um in Ruhe und ohne Druck an dem großen Bild„Juhu, ich habe einen Lauf!“ weiterlesen

Reihe drei von 15 geschafft!

Die dritte Reihe meines Stickprojekts ist geschafft. Das ist ein herrliches Gefühl! Man kann das große Bild schon erahnen. Darüber freue ich mich ganz besonders, denn – juhu! – es funktioniert, der Plan geht auf! Umso größer ist jetzt die Motivation weiter zu machen. Nur, ohne Fotos gibt es leider keine Portraits. Es ist jetzt„Reihe drei von 15 geschafft!“ weiterlesen

Schluss mit dem ganzen Kuddelmuddel!

Ich frage mich, wo das Jahr 2020 geblieben ist. Alles ist durcheinander gekommen, vieles ist liegen geblieben und ich frage mich vor allem, was mit der Zeit passiert ist. Geht es dir auch so? Wie auch immer, ich habe die friedlichen Feiertage im Lockdown genutzt, um diese Webseite auf Vordermann zu bringen. Ich hoffe sie„Schluss mit dem ganzen Kuddelmuddel!“ weiterlesen

Abenteuer Bilderbuch

Kaum zu glauben, dass es tatsächlich fertig ist und in den „virtuellen“ Regalen liegt! Das Buchprojekt „Maleen und die Königin der Meere“ hat mich in den letzten 12 Monaten begleitet. Es hat großen Spaß gemacht, mit meiner Freundin und Künstlerin Ingrid Hauff zusammen Ideen für die Illustration zu entwickeln, zu überlegen wo der Text auf„Abenteuer Bilderbuch“ weiterlesen