Zwei Schritte zurück und drei Schritte vor

Mit dem Großprojekt bin ich zahlenmäßig nicht viel weiter, dafür aber stilistisch um einiges schlauer. Die ersten 25 Bilder waren hübsch anzusehen, hatten aber wenig Chancen ein großes Bildnis entstehen zu lassen. Also wurde daraus ein Nebenprodukt, das schon fast als Pop Art durchgehen würde, und ich ging auf die Suche nach Inspiration.

Meine Lösung: Mixed Media. Ich präpariere jetzt den Stoff mit Acryl Farbe vor und nach der Stickarbeit, um dem Gesicht etwas Plastizität zu geben. Das bedeutet zwar für mich weitere zusätzliche Arbeitsschritte, aber es lohnt sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: